Praxis für Naturheilkunde Herbert Huber Heilpraktiker
Praxis für NaturheilkundeHerbert HuberHeilpraktiker

Eigenbluttherapie

In allen Kulturkreisen und seit Jahrtausenden wird dem menschlichen Blut als Lebenselixier besondere Heilkraft beigemesen.

Äußerlich wurde es in Form von Bädern bei Hauterkrankungen, innerlich bei chron. Erkrankungen verabreicht.

In neuerer Zeit wurde die seinerzeit bahnbrechende Idee der Auto-Transfusion als lebensrettende Maßnahme bei Wöchnerinnen eingesetzt.

Einen wichtigen Beitrag zur Fortentwicklung der Eigenbluttherapie lieferte der berühmte Chirurg August Bier im Jahre 1905: er injizierte bei zögerndem Heilverlauf nach Knochenbrüchen Eigenblut um die Bruchstelle.

Heutzutage wird das Eigenblutverfahren eingesetzt um die Selbstheilungsvorgänge des Organismus anzuregen.

Dabei wird aus einer Armvene Blut entnommen (je nach Indikation 0,1 bis zu 1,5 ml) und in gleicher Sitzung intramuskulär reinjiziert.

Dieses Verfahren eignet sich hervorragend als Basistherapie bei:

fehlender Abwehr und Anfälligkeit gegen Infektionskrankheiten, Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises, Allergien und weiteren verschiedenen chron. Erkrankungen

Hier finden Sie uns

 

Praxis für Naturheilkunde
Traunsteiner Str. 9
83093 Bad Endorf

 

 

e-mail: herhuber@web.de

Termine  nach telefonischer

Vereinbarung

 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an

 

08053/795088

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Naturheilkunde