Praxis für Naturheilkunde Herbert Huber Heilpraktiker
Praxis für NaturheilkundeHerbert HuberHeilpraktiker

 Sattental

Fasten-Wanderungen  2019

 

 

Vom 26. Mai bis 1. Juni 2019     (noch 2 Plätze frei)

 

Vom 25. bis 31. August 2019     (noch 4 Plätze frei)

 

 

 

 

 

 

Seit 2005 führen wir regelmäßig Fasten-Wanderungen auf Selbstversorger-Hütten durch, die erste war auf  der Tauplitzalm in der Steiermark. 

Bei der Suche nach geeigneten Unterkünften spielen verschiedene Kriterien wie Lage der Unterkunft, Zugänglichkeit, Komfort eine Rolle. Und das Wandergebiet sollte möglichst unverbaut von technischen Anlagen und eher einsam sein. 

So waren wir auf der Karalm im Chiemgau, auf der Familienhütte in Gramais/Lechtaler Alpen, auf der Gallfall-Alm im Gsieser Tal/Pustertal und seit 2015 auf dem Druckfeichterhof im Sattental.  


Der Druckfeichterhof liegt in einem Seitental des Ennstales. Die Anfahrt geht über Radstatt (AB-Ausfahrt der AB nach Villach) , Schladming bis Pruggern (ca. 15 km von Schladming). Hier zweigt das Sattental ab. Mit dem Auto kann man direkt bis zum Hof fahren.

Der Druckfeichterhof liegt auf 1050 m Seehöhe, umgeben von Wiesen und Wäldern. Er ist ein liebevoll renovierter Bauernhof mit einer Wohnfläche von ca. 190 qm.

Bis zu 15 Personen haben reichlich Platz. Es  sind 5 Schlafzimmer vorhanden , 2 Doppelbäder mit je 2 Duschen und jeweils WC, Sauna mit Dusche und WC.

In Küche und Stube Holzöfen.

Eindrucksvolle Aussicht auf  Stoderzinken und Kammspitz auf der gegenüberliegenden Seite des Ennstales.


Von der Hütte aus führt eine Forststraße einige km zum Wanderparkplatz. Hier Ausgangspunkt für Wanderungen zum Stierkarsee, auf die Schladminger Almen, auf die Ochsen Karhöhe, zum Pleschnitzzinken und zu weiteren Zielen.

 
Der größte Teil des Tages wird wandernd verbracht. Das Wanderprogramm richtet sich nach den herrschenden Wetterverhältnissen - gewandert wird bei jedem Wetter - und nach dem Bedarf der Teilnehmer/innen. Nach eigenem Gutdünken kann auch ein Ruhetag eingelegt, oder eine Wanderung verkürzt werden.

 

 

Über das Fasten

 

In allen Kulturen und Religionen ist Fasten ein fester Bestandteil im Ablauf eines Jahres, ob aus spirituellen Gründen oder um den Körper zu entgiften und zu entschlacken.

Ärzte wie der Österreicher Dr. F.X.Mayr und der deutsche Arzt Dr. Buchinger setzten sich im vergangenen Jahrhundert besonders für streng durchgeführte Fastenkuren ein, um ihren Patienten Linderung und Heilung zu verschaffen.

 

In diesem Sinne bedeutet Fasten: keinerlei feste Nahrung über einen begrenzten Zeitraum (mindestens 5 Tage), ausschließlich Mineralsuppen, diverse Getränke wie Quellwasser, Teemischungen.

Für die Zubereitung der Mineralsuppen und der verschiedenen Getränke werden ausschließlich Gemüse- und Obstsorten aus einem Naturlandbetrieb verwendet.

 

Für Zubereitung und Versorgung mit den essentiellen Mineralsuppen und speziellen Getränken ist eigens eine Begleitperson dabei.

 

Es ist immer wieder eindrucksvoll festzustellen, daß kaum bzw. überhaupt kein  Hungergefühl vorhanden ist und die körperliche Verfassung zunehmend besser wird.

Wie die Fasten-Wanderungen zeigen, ist die Leistungsfähigkeit keineswegs  eingeschränkt, sondern kann sogar zunehmen.

 

Ablauf eines Fasten-Wandertages


Morgendliche Stille-Meditation; Qi Gong - bei entsprechendem Wetter immer in freier Natur; Meditation mit Geschichten und Interpretationen; Wanderungen; Fußreflexzonen-Massage nach der Wanderung; Ruhezeit.

Die Abende werden in gemeinsamer Runde bei Meditation, mit Vorträgen über fasten- und gesundheitsrelevante Themen und bei fröhlicher Diskussion verbracht.

 


Kosten einer Fasten-Wanderwoche € 690,-

Die Kosten enthalten Unterkunft, Fastenverpflegung einschließlich Getränke, Service und Betreuung, Seminargebühren, Fußreflexzonenmassage. Begrenzte Teilnehmerzahl auf 10 Personen.

Weitere Informationen/Flyer-Anforderung gerne unter 08053/795088.

Fotos von der Fasten-Wanderung September 2017 von Raimund Vielberth

Fasten-Wanderung Juni 2017, Fotos von Christain Zehetmair

Folgende Bilder stammen von der Fasten-Wanderung 2016  ( Fotos von Christian Zehetmair)

Hier finden Sie uns

 

Praxis für Naturheilkunde
Traunsteiner Str. 9
83093 Bad Endorf

 

 

e-mail: herhuber@web .de

 

Termine  nach telefonischer

Vereinbarung

 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an

 

08053/795088

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Naturheilkunde