Praxis für Naturheilkunde Herbert Huber Heilpraktiker
Praxis für NaturheilkundeHerbert HuberHeilpraktiker

Blütenessenzen nach Dr. Bach

Der englische Arzt Dr. Edward Bach beschäftigte sich nach einer chrirurgischen Ausbildung und Krankenhaustätigkeit zunächst intensiv mit Darmbakterien, die er aufbereitete und zu Heilmitteln verarbeitete (Bach-Nosoden).

Auf der Suche nach noch besseren Heilmitteln, gab er seine florierende Praxis in einem Londoner Nobelviertel auf, um sich ganz aufs Land zurückzuziehen.

Hier hoffte er, im Vertrauen auf seine Intuition, pflanzliche Arzneimittel zu finden, die seiner Vorstellung von Heilung entsprechen.

Aus wildwachsenden Blumen, Büschen und Bäumen stellte er nach einem bestimmten Verfahren Essenzen her, die "...durch ihre Schwingung  die Kraft haben unsere Persönlichkeit mit Tugenden zu überfluten und dadurch die Charakterzüge auszuwaschen, die unser Leiden verursachen."

Der Hintergrund  seiner Gedanken war, daß jeder Krankheit ein negativer Seelenzustand zugrunde liegt.

Die Blütenessenzen sollen diesen negativen Zustand umwandeln und den Menschen in einen positiven Seelenzustand versetzen, somit die Krankheitsursache "löschen".

Berühmt sind die sog. Notfalltropfen- von Bach selbst zusammengestellt - für entsprechende seelische Schockzustände

Hier finden Sie uns

 

Praxis für Naturheilkunde
Traunsteiner Str. 9
83093 Bad Endorf

 

 

e-mail: herhuber@web.de

Termine  nach telefonischer

Vereinbarung

 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an

 

08053/795088

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Naturheilkunde