Ernährungsberatung

Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass ein Großteil der sog. Zivilisationskrankheiten in der Fehlernährung ihre Ursache haben.

Die Industrialisierung führte auf dem Nahrungsmittelsektor zu einer zunehmenden Denaturierung der Nahrung:

  • Raffinierung von Zucker
  • Ausmahlen von Getreide
  • eine Unzahl von Zusatzstoffen („E-Liste“) um immer gleichbleibende Farbe, gleichbleibenden Geschmack zu erhalten
  • Konservierungsstoffe
  • Zusätze wie Lactose, Glutamat.

Ziel der Nahrungsmittelindustrie: es sollte billig und lange haltbar sein.

Den Preis dafür zahlen Patienten in Form einer Vielzahl von Stoffwechsel-erkrankungen, rheumatische Beschwerden, Durchblutungsproblemen u.v.a. mehr.

Inzwischen schwappt die Welle wieder zurück, es gibt zunehmend Produzenten, die auf biologisch-ökologische Weise Lebensmittel produzieren wie etwa Demeter-, Bioland- oder Naturlandbetriebe.

Und an Naturkostläden mangelt es – zumindest in bayerischen Regionen – schon längst nicht mehr.

Eine Umstellung auf vollwertige Kost ist notwendiger Bestandteil einer sinnvollen Ganzheitsbehandlung.

Hier finden Sie uns

 

Praxis für Naturheilkunde
Eibenweg 10

83135 Schechen

 

 

Kontakt

Telefon

08039/9012144

Fax

08039/7789606

mail:

herb@mailbox.org

 

 

Termine nach telefonischer

Vereinbarung

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Naturheilkunde